Offerte formative

European Social Documentary, ist eine Ausbildungsinitiative der ZeLIG Schule für Dokumentarfilm, Fernsehen und Neuen Medien- einer dreisprachigen Filmschule in Italien, welche auch zu den wenigen Institutionen Europas gehört, die sich speziell auf das Dokumentarfilmgenre konzentriert.

ESoDoc

ZeLIG richtet sich an junge Menschen, die sich für audiovisuelle Medien und im besonderen den Dokumentarfilm in all seinen zahlreichen visuellen und kreativen Fassetten interessieren, Leidenschaft und Talent mitbringen und ihre Passion für den Film zum Beruf machen wollen.

Dreijähriges Studium

Kostenlose ESF10201 KURS FÜR ASSISTENZBERUFE IM PRODUKTIONSDEPARTMENT DER FILM UND FERNSEHINDUSTRIE umgesetzt im Rahmen des Operationellen Programms ESF 2014-2020.


FSE 10201- Kurs für Assistenzberufe im Produktionsdepartment

News

ZeLIG trauert um Helga Reidemeister
  • Dez 03, 2021

Wir möchten uns alle ganz herzlich von unserer langjährigen Dozentin Helga Reidemeister verabschieden, die nach langjähriger Krankheit im Alter von 81 Jahren verstorben ist. Fast 15 Jahre, von 1996 bis 2010, hat sie als Dozentin an der ZeLIG unterrichtet und die Schule geprägt wie keine andere. Auch Dank ihrer ist ZeLIG 1999 Schule für Dokumentarfilm geworden. Helga hat unsere StudentInnen unterstützt und begleitet, bei der Ideenfindung, bei der Realisation ihrer Übungsfilme und ihrer Diplomfilme. Sie hat ihnen Mut gegeben an sich zu glauben. Ihre Menschlichkeit, ihre Empathie und ihr starkes Interesse am Menschen hat sie zu etwas Besonderem gemacht.

Liebe Helga

Danke für alles!

In memoriam Valentina Pedicini - "non molliamo - weiter geht's"
  • Apr 06, 2021

La rassegna online "non molliamo - weiter geht's", organizzata in collaborazione fra Filmclub, ZeLIG e BFFB, prosegue con una retrospettiva completa, dedicata all'opera di Valentina Pedicini e una Masterclass con il direttore di fotografia Bastian Esser

weiterlesen...

Über uns

Mit der Unterstützung von

FaLang translation system by Faboba
BA
CK